Vereinsgeschehen

Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir Sie über Veranstaltungen, Sitzungen und Training:

KK-Kombi Wettkampf 2017 Ergebnislisten:

 

Hier einsehbar:KK Kombi 2017

————————————————————————————————————————-

18. Geierschießen 2017


Zum 18. Geierschießen kamen leider nur 7 Schwarzpulver- und Westernwaffenschützen ins Schützenhaus, vielleicht auch wegen der vielen Feste in der Umgebung. Aber Spaß und Begeisterung waren dennoch groß und mit dem 1. Schuss eröffnete Bernd Haake die Hatz auf den Geier. Und mit dem 29. Schuss fiel durch Bernd mit dem Gewehr die 1. Trophäe. Nur 2 Schüsse später fiel durch Frank Müller die Kralle, der linke Flügel gehörte mit dem 52. Schuss unserem Gast aus Oberlengenhart Lothar Pfrommer, und unser Frank konnte sein Glück kaum fassen, als er mit dem 61. Schuss auch noch den rechten Flügel holte. Und nun begann die Jagd auf den Rumpf, und hier war schon mit dem 80. Schuss unser Schwarzpulverreferent Timo Schmid erfolgreich und wurde unser stolzer 18. Rußlerkönig. Mit einem gemütlichen Grillnachmittag und ausgiebigem Fachsimpeln ließen wir den Nachmittag dann ausklingen.
Ein Dank gebührt unseren Gästen aus Oberlengenhart, die sicher auch am 1. Samstag im Juli ’18 wieder dabei sein werden, zusammen mit zahlreichen Teilnehmern aus unseren eigenen Reihen.
Mit Schützengruß
Der Schriftführer
————————————————————————————————————————-

ISAS – Internationaler Saisonauftakt der Sportschützen in Dortmund.

Aus dem Schützenkreis Calw vertrat die Deckenpfronnerin Sophia Kovacic vom Pistolen Talentzentrum Simmozheim Deutschland beim traditionellen internationalen Saisonauftakt der Sportschützen in Dortmund.

Für die Jungschützinn bedeutete dies ihre Premiere auf dem internationalen Parkett.

Sophia Kovacic startete in den olympischen Disziplinen Luftpistole und KK Sportpistole.

Beim der Luftpistolendisziplin machte sich ihre Anspannung bei diesem hochklassig besetzten Wettkampf bemerkbar und sorgte für einem holprigen Wettkampfstart. Doch die Deckenpronnerin kämpfte sich zurück in den Wettkampf, verpasste den Finaleinzug aber dann dennoch um die Winzigkeit von nur einem Ring und belegte den undankbaren 9. Rang. Siegerin wurde die Junioren – Europameisterin Camille Jedrzejewski (Frankreich) vor Mareike Lehmann und Vanessa Seeger (beide Deutschland).

Am zweiten Wettkampftag startet Sophia in Ihrer Lieblingsdisziplin der KK Sportpistole. Hierbei erreichte sie im Vorkampf eine persönliche Bestleitung von 541 Ringe, belegte als beste deutsche Starterin den zweiten Platz und sicherte sich somit souverän den Einzug in ihr erstes internationales Finale. Dort musste sich Sophia Kovacic nur der Erstplatzierten des Vorkampfes, der auch in dieser Disziplin siegreichen amtierenden Französischen Meisterin und Mannschaftseuropameisterin von Maribor 2017, Camille Jedrzejewski, geschlagen geben. Dies bedeute eine weitere Premiere für die Deckenpfronnerin, die sich wenige Tage nach ihrem 18. Geburtstag damit selbst mit dem Gewinn der Silbermedaille (Foto) belohnte. Dritte wurde Mathilde Venchi-Zham (Frankreich).

 

 

————————————————————————————————————————-

Wichtig:

Am Sonntag den 19.03.2017 findet um 9:30 Uhr eine Vereinssitzung statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Arbeitseinsätze. Dort geht es vor allem darum, anfallende Arbeiten im Hinblick auf die Schießstandabnahme durchzuführen und zu planen.

 

————————————————————————————————————————-

6. Bezirksligawettkampf Winterrunderrunde Spopi KK

Beim letzten Wettkampf reichte es gegen die SGi Sindelfingen I mit 811
Ringen „nur“ zu einem Unentschieden, aber der Verbleib im ersten Drittel
der Liga dürfte damit wohl gesichert sein – Respekt für diese
Teamleistung! Wie inzwischen gewohnt führte Sophia Kovacic die
Mann/Frauschaft mit 272 Ringen an, gefolgt von Axel Brückelt (270), Falk
Oppermann (269), Michi Ditjo (266) und unserer Nachwuchshoffnung Nele
Ristl mit 259 Ringen.
Herzliche Glückwünsche für diese Leistung über die gesamte Winterrunde!
Mit Schützengruß, der Schriftführer

 

————————————————————————————————————————-

Jahresprogramm 2017

Hier klicken um zum Jahresprogramm zu gelangen!

 

 

————————————————————————————————————————-

Winterordonanzgewehrschiessen 2017

Danke an alle Schützen und Helfer die für ein überaus gelungenes Deckenpfronner Ordonnanzschiessen 2017 sorgten.

Mit 108 Schützen war dieses Jahr wieder ein starkes Starterfeld vertreten.

Hier ein Foto der Sieger.

 

Hier klicken für die Ergebnisliste !

 

————————————————————————————————————————-

Einladung zum 23. Winterordonanzgewehrschiessen

————————————————————————————————————————-


3. Wettkampf Bezirksliga Spopi KK

Unsere 1. Mannschaft zeigte wieder Leistungen auf sehr hohem Niveau, der Platz ganz vorne in der Tabelle bleibt gesichert. Gegen die SGi Sindelfingen I (804 Ringe) lagen wir mit 815 Ringen deutlich vorne mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Tagesbester war Michael Ditjo mit 274 Ringen, gefolgt von Axel Brückelt (271), knapp dahinter Sophia Kovacic (270), Falk Oppermann (268) und Nele Ristl, die mit ihren 243 Ringen auf dem richtigen Weg noch oben ist! Weiter so und herzliche Glückwünsche von allen Schützen.
Mit Schützengruß, der Schriftführer

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Königsadlerschießen

Liebe Mitglieder, das Königsadlerschießen ist ja eigentlich so mit das wichtigste Ereignis in einem Schützenverein. Leider war die Teilnahme mit knapp 20 etwas „licht“, aber danke sehr an alle, die gekommen sind!

Die Ehrenschützen:
Krone:                   Max Fallet    55. Schuss
Zepter:                   Michael Ditjo 91. Schuss
Apfel:                     Rudi Brückelt 117. Schuss
Linker Flügel:        Timo Schmid 223. Schuss
Rechter Flügel:     Gerhard Luz 298. SchussAdlerschütze und somit Schützenkönig:  Gerhard Luz 318. SchussDanach wurde noch unsere Ehrenscheibe anlässlich des 60. Geburtstags der Schützengilde und damit verbunden der Präsicup ausgeschossen, einziger Zehnerschütze und somit der Gewinner war Michael Ditjo, er traf mit einem Schuss die Mouche 10 auf 50 m. Dank an unseren Stifter der Ehrenscheibe Jörg Banhart!Nach dem offiziellen Teil gab es noch ein Mittagessen und der standesgemäße Umtrunk auf Einladung unseres Schützenkönigs 2016 Gerhard Luz kam auch nicht zu kurz, somit war der Tag dann recht erfolgreich von statten gegangen.
Mit Schützengruß Bernd
cimg6412


Sommerferienprogramm der Schützengilde 2016

 

Trotz wechselhaftem Wetter was uns in unserer Programmplanung tangierte wurde das diesjährige Ferienprogramm ein toller Erfolg.

Wir konnten 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahre begrüßen, und trotz daß unser Gokartprogramm aus Witterungsgründen gestrichen werden musste kamen doch alle Teilnehmer auf ihre Kosten.

Mit vier Stationen, Lichtgewehr, Biathlonlichtgewehr, Bogen und Armbrust war gewiss Spannung für alle gesichert.

Aus Altersgründen schossen wir diesmal ohne Luftdruckwaffen damit wir auch für jüngere Teilnehmer unser Programm anbieten konnten.

Am Ende gab es nach getaner Konzentrationsübungen zur Stärkung Grillwürstle und Drinks für alle, die besten drei bekamen noch einen kleinen Preis für ihre anerkennenswerte Leistung, namentlich:

 

Dominik Nowak   140,3 Punkte

Isabella Moor      139,2 Punkte

Lukas Gregor      139,1 Punkte

 

Einen großen Dank an alle Helfer und alle die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

 

Jugendleiter Jürgen Ditjo

 

CIMG6358CIMG6364CIMG6351 CIMG6350

 




Herzliche Einladung zum Vereinspokalschießen.

depro-page-001




Einladung zum 60-jährigen Jubiläum der Schützengilde Deckenpfronn am 18.6.2016

 

Zu unserem Jubiläum laden wir alle Mitglieder, Familienangehörige und Freunde des Vereins sehr herzlich am 18.6.2016 in unser Schützenhaus ein.
Wir beginnen um 13:00 mit unserem vorgezogenen Geierschießen, bei dem unsere Schwarzpulverschützen mit Vorderlader- und Westernwaffen  zum 17. Mal um die Ehre des
Rußlerkönigs 2016      schießen werden. Die Regularien hierfür sind bekannt, werden aber vor Schießbeginn nochmals erläutert. Auch hier sind Zuschauer und Gäste natürlich willkommen.
Und nun zu unserem Jubiläumsprogramm: Ein DJ wird uns musikalisch begleiten, er freut sich auf Eure Musikwünsche, die er einbringen wird. Für die Historie wäre es schön, wenn ältere und auch neuere Bilder beigesteuert werden könnten – Jörg Banhart sammelt sie gerne vorab ein.
15:00 – 16:00    Begrüßung durch unseren Oberschützenmeister Udo Röhm
Eröffnung des Kuchenbuffets mit Kaffee und sonstigen Getränken
16:00 – 17:00     Spiele für Jung und Alt      )
Hufeisenwerfen        )
Gummistiefelwerfen            )                je 3 Versuche, kleine Sachpreise
Einfaches Dartspiel            )
17:00 – 18:00    Kleiner Schießwettbewerb mit Lichtgewehr + Mehrschuss-Lupi
18:00 – 18:30    Pause
18:30 – 19:00    Dia-Vortrag aus den letzten 60 Jahren
19:00 – 20:00     Gemeinsames Abendessen, Anmeldung erforderlich (pauschal € 10)
20:00 – Ende    Besinnlicher Ausklang
Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung im Schützenhaus (Tel. 07056-8338), Udo Röhm (3903) oder Felix Kovacic (927840).
Wir versprechen eine kurzweilige Veranstaltung und hoffen auf eine rege Teilnahme!